Kollmorgen

Servoverstärker sind das steuernde/regelnde Herz eines Servoantriebes. Der Servoverstärker besteht aus einer dreiphasigen Leistungsendstufe, der Spannungsversorgung und einem Microcontrollersystem.

Die verschiedenen Regelkreise sind vollständig digital im Microcontrollersystem realisiert. Die Kollmorgen Servoverstärker zeichnen sich durch eine hohe Integration und damit sehr hohe Flexibilität im Einsatz aus. Sie können in jede Anwendung integriert und meist ohne weitere Peripheriegeräte betrieben werden. Dafür sorgen unter anderem das Multi-Feedback und das Multi-Feldbus Konzept sowie integrierte Netzfilter und Bremswiderstände.

Servostar S300

Die Servoverstärker der S300-Familie sind kompakte und einfach zu bedienende Verstärker, die große Flexibilität in der Projektierung möglich machen. Die Baugröße ist platzsparend im Schaltschrank und die vielfältige Anschlussvariabilität reduziert die notwendige Typenvielfalt.

Weitere Informationen...

Servostar S600

Die Servoverstärker der S600-Familie sind für den weltweiten Einsatz konzipiert und nutzen die Vorteile der digitalen Servotechnik. Flexibilität bei Hard- und Software, eine einfache Bedienung und multifunktional bereits in der Standardausführung.

Weitere Informationen...

Servostar S700

Die Servoverstärker der S700-Familie bieten geprüfte Sicherheit nach SIL2 und SIL3 an. Sie empfehlen sich als volldigitale Servoregler durch die erweiterte Funktionalität inbesondere für äußerst komplexe Bewegungs-/Antriebsaufgaben mit integrierter Sicherheitstechnik.

Weitere Informationen...